Nachhaltigkeit

Für unser Unternehmen gehören Verantwortung und Generationengerechtigkeit zum Selbstverständnis unseres Handelns. Frühzeitig haben wir Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur nachhaltigen Energieerzeugung in die Wege geleitet. Mehr als 60 % des Stromverbrauchs wird durch eigene Photovoltaikanlagen und ein Blockheizkraftwerk abgedeckt. Durch kontinuierliche Investitionen in energiesparende Maschinen konnte in kurzer Zeit der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden. 

Unsere Produktion erfolgt innerhalb Deutschlands ausschließlich in unserer Region im Vogelsbergkreis. Wir sorgen dafür, dass durch unsere laufenden Investitionen bessere und zeitgemäßere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen werden.

Unsere Industrieabfälle werden sortiert, getrennt und anschließend wieder für andere Produkte verwendet. 

Es ist auch unser Ziel, konsequent für nachhaltiges Handeln unserer vorgelagerten Lieferkette zu sorgen. Unser Engagement gilt daher auch vorwiegend denjenigen Organisationen, die sich mit textiler Nachhaltigkeit intensiv befassen.   

Deutscher Nachhaltigkeitskodex

Der DNK macht Nachhaltigkeitsleistungen sichtbar, mit einer höheren Verbindlichkeit transparent und besser vergleichbar. Er verbreitert damit die Basis für die Bewertung von Nachhaltigkeit und beschreibt Mindestanforderungen für Unternehmen, was unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten zu berichten ist. Die Entsprechens-erklärung von Wenzel & Hoos finden Sie hier als pdf. Mehr Informa- tionen zum DNK  unter www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de

Signet_DNK_ger_Bericht16_CMYK.jpg

Vereinigung MaxTex

Wenzel & Hoos ist aktives Mitglied der Vereinigung MaxTex, der Branchenvertretung für Nachhaltigkeit in der gesamten textilen Lieferkette. Für Wenzel & Hoos ist die 2014 gegründete und mit großer Kompetenz ausgestatte Vereinigung ein wichtiger und aktiver Partner auf dem Weg zur nachhaltigen Lieferkette. Mehr Informationen unter www.maxtex.eu

Vereinigung MaxTex erhält den Preis für Unternehmensethik 2018

 

Der Preis für Unternehmensethik wird vom Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik e.V. (DNWE) seit dem Jahr 2000 im Zweijahresturnus an beispielgebende Initiativen von Organisationen und Unternehmen um die praktische, prozessorientierte Ausgestaltung der Unternehmensethik vergeben.

Wenzel & Hoos gehört der Vereinigung MaxTex seit 2015 an.

Weitere Infos unter www.maxtex.eu

Urkunde-Ethikpreis-MaxTex.jpg

Öko-Tex Standard

Produkte von Wenzel & Hoos sind nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Dieser Öko-Tex-Standard ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Produkte aller Verarbeitungs-stufen entlang der textilen Wertschöpfungskette. Mit dem Label versehene Textilien unterschreiten nachweislich die aufgestellten Grenzwerte für bestimmte gesundheitsgefährdende Schadstoffe.

Mehr Informationen unter www.hohenstein.de

Mitglied in der Charta der 100 Unternehmen für den Klimaschutz

Neben aktivem Einsatz für den Klimaschutz haben sich die Mitglieder der Charta zu einer umfänglichen Offenlegung Ihrer Emissionswerte und der Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs verpflichtet, um eine nachhaltige Reduzierung der Emissionswerte zu erreichen. Wenzel & Hoos wurde dafür bereits 2011 von der hessischen Staatsministerin Lucia Puttrich und dem Bundes-verband mittelständische Wirtschaft geehrt. Mehr Informationen unter www.hessen-nachhaltig.de

© 2016 by Wenzel & Hoos